Test: M2TECH Young DSD und Van Der Graaf — High End und Vernunft?

HIFISTATEMENT_YDSD
High End Audio und Ver­nunft sind keine Begriffe, die zwin­gend sofort zusam­men asso­zi­iert wer­den und den­noch im Fall von M2TECH zusam­men pas­sen, wie Dirk Som­mer in sei­nem Test­be­richt im Net­ma­ga­zin HIFISTATEMENT.NET resü­miert:
“Der Young DSD allein bleibt immer auf der ange­neh­men Seite. Im Zwei­fels­fall ent­schei­det er sich für den ent­spann­ten Musik­ge­nuss und gegen das letzte Detail. Den­noch ver­wöhnt er mit Raumin­for­ma­tio­nen in Hülle und Fülle. Der Van Der Graaf zoomt die Auf­nah­me­räume auf Breit­wand­for­mat, ver­bes­sert die Durch­zeich­nung und spen­diert zur Bass-Fülle die ent­spre­chende Prä­zi­sion. M2TECH gelingt mit die­ser Kom­bi­na­tion die Syn­these von High End und Ver­nunft. Ein­fach klasse!” Quelle: HIFISTATEMENT.NET Test. M2TECH Young DSD und Van Der Graaf

WiMP Hörtest

800x533_hifibanners2_DE

Wer über ein geeig­ne­tes Audio-System ver­fügt kann Dank der WiMP Inter­net­seite hifisoundtesten.de jetzt für sich klä­ren, ob die Wie­der­gabe von ver­lust­frei kodier­tem Musik­ma­te­rial mehr Hör­ge­nuss bie­tet. Wir wün­schen viel Spaß beim Tes­ten, und wem das erfor­der­li­che Equip­ment wie z.B. USB-DAC, Laut­spre­cher oder Kopf­hö­rer fehlt ist herz­lich ein­ge­la­den bei unse­ren Kompetenz-vor-Ort Part­nern oder direkt in unse­rem digital-highend. Shop fün­dig zu werden.

AssetNAS DSD Sommer-Special mit HIGHRESAUDIO

Bis Ende August gibt es zu jedem Asset­NAS DSD einen 25€ Gut­schein für Highresaudio.com. Asset­NAS DSD ist ein Pro­dukt der RipNAS-Familie. Er ist mit sei­nen Aus­ma­ßen sehr kom­pakt (nur 3cm hoch und 24cm breit) und kann bis 1TB SSD kon­fi­gu­riert wer­den. Der Asset­NAS DSD ist für die feh­ler­freie Spei­che­rung von hoch­auf­lö­sen­dem Mate­rial auf SSD kon­zi­piert. Als Player unter­stützt der Asset­NAS sowohl Gap­less Play als auch DSD-Files.

Den gan­zen Bei­trag lesen »

M2TECH Marley & Young DSD im Test

Bildschirmfoto 2014-06-27 um 09.20.53

 

Chris­tian Rechen­bach hat sich für die Som­mer­aus­gabe des Fach­ma­ga­zins HiFi eins­null die Neu­hei­ten aus dem Hause M2TECH vor­ge­nom­men und kommt zu fol­gen­dem Fazit: „Geräte von M2Tech sind immer was Beson­de­res. Die Her­ren Young und Mar­ley kön­nen extrem stolz dar­auf sein, dass ihre Namen für so exzel­lente Wand­ler (Young) und Kopf­hö­rer­ver­stär­ker (Mar­ley) ein­ge­setzt wur­den. Tech­nisch auf dem neu­es­ten Stand lie­fern die bei­den gerade in Kom­bi­na­tion einen Traum-Klang.“
Lesen Sie den gan­zen Test­be­richt hier (PDF)

M2TECH YOUNG DSD

Young front, 510

Der ita­lie­ni­sche Her­stel­ler M2TECH hat das Nach­fol­ge­mo­dell der erfolg­rei­chen DAC/Vorverstärker-Kombination YOUNG, den YOUNG DSD, auf den Markt gebracht. Die­ser unter­schei­det sich u.a. in einer neuen Optik und der Fähig­keit, digi­tale Direct Streams (DSD) mit einer Auf­lö­sung von 64 bit oder 128 bit zu verarbeiten.

Den gan­zen Bei­trag lesen »

High End 2014 Impressionen

High End 2014 sRGB IMG_3055

Vor einer Woche ging die High End 2014 in Mün­chen zu Ende. Einige Impres­sio­nen von unse­rem gut besuch­ten Stand in Halle 4 fin­den Sie hier:

Den gan­zen Bei­trag lesen »